VulDB auf Italienisch verfügbar

Freitag, 22. Juni 2012

Unsere oft gelesene und viel zitierte Verwundbarkeitsdatenbank steht per sofort auch auf Italienisch zur Verfügung. Unsere Übersetzer sind darum bemüht, die aktuellsten Schwachstellen zeitnah bereitzustellen. Mitunter kann auf die neuen Einträge auch mittels RSS in der jeweiligen Sprache zugegriffen werden. Seit Anfang 2003 dokumentieren wir regelmässig die wichtigsten Sicherheitslücken in unserer freien Datenbank, um Kunden und Partner bei Recherchen sowie Sicherheitsüberprüfungen zu unterstützen.

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter