scip Talks & Presentations Preview: 4. Quartal 2011

scip Talks & Presentations Preview

4. Quartal 2011

Stefan Friedli
von Stefan Friedli
Lesezeit: 4 Minuten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, doch für die Consultants der scip AG ist das noch lange kein Grund, sich der verfrühten Jagd nach Weihnachtsgeschenken zu verschreiben. Wir denken, dass Wissenaustausch und internationales Networking ein unabdingbarer Teil unserer Industrie ist, in der technologische Aktualität und ein umfassender Erfahrungsschatz von essentieller Notwendigkeit sind. Aus diesem Grund sind unsere Mitarbeiter auch im vierten Quartal des Jahres weltweit unterwegs:

29.10.2011 | Marc Ruef @ hashdays Luzern, Zürich

Ende Oktober findet in Luzern die hashdays Konferenz statt, die führende technische Schweizer Sicherheitskonferenz. Im Lineup, das sich aus internationalen Top-Speakern wie Felix “FX” Lindner, Chris Nickerson und David Kennedy zusammensetzt, ist auch unser Marc Ruef vertreten. Gemeinsam mit Anwalt Luca Dal Molin wird Ruef in seinem Vortrag Code Plagiarism – Technical Detection and Criminal Prosecution über die Problematik von Softwareplagiarismus referieren und Einblicke in den Fall WEKA vs. ATK geben, in den er selber vor einigen Jahren aktiv involviert war.

09.11.2011 | Marc Ruef @ Future IT, Wiesbaden, Deutschland

Das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden, das Bayerische Landeskriminalamt (BLKA) in München, die Fedpol in Bern/CH und das Anwenderzentrum (AZO) in Oberpfaffenhofen veranstalteten im November 2010 erstmals in Berlin das internationale Symposium „Neue Technologien (NT)“. Bei der erneuten Durchführung des Events wird Marc Ruef einen Vortrag mit dem Titel Computersicherheit – Cybercrime – Technisch – Juristisch halten.

09.11.2011 | Andrea Covello @ scip )talk(, Zürich

Auch unsere eigene Vortragsveranstaltung )talk(, die seit jeher dreimal im Jahr in Zürich stattfindet, geht im November in die letzte Runde in 2011. Andrea Covello der scip AG wird in seinem Vortrag die Thematik Security in Virtual Environments erläutern und in einem anschliessenden Roundtable Gespräch für fachkundige Auskunft sorgen.

14.11.2011 | Stefan Friedli @ SOURCE Barcelona, Spanien

Die SOURCE Konferenzreihe, die bereits wiederholt im scip Labs Erwähnung fand, kommt auch dieses Jahr wieder auf einen Abstecher nach Europa und ist in der spanischen Hauptstadt Barcelona zu Gast. Stefan Friedli wird im altehrwürdigen Museu Nacional D’art de Catalunya über häufige Probleme und Fallstricke im Hinblick auf Penetration Tests sprechen.

22.11.2011 | Marc Ruef @ Datenschutzforum, Zürich

Das Datenschutz Forum Schweiz unterstützt die Datenschutzdiskussion unter Interessierten aller Fachrichtungen aus der Wirtschaft, öffentlichen Verwaltungen und der Wissenschaft. An der Veranstaltung vom 22.11.2011 wird Marc Ruef einen Vortrag zum Thema Cloud Security halten. Das Thema, das bisher 2011 viele IT-Fachkräfte beschäftigte, behält seine Aktualität demnach auch im neuen Quartal. Teilnehmer dürfen eine komplett überarbeitete Version des – bereits 2010 mit grosser, positiver Resonanz, durchgeführten – Vortrags Sicherheit von Cloud Computing erwarten.

28.11.2011 | Stefan Friedli @ Security-Zone Cali, Kolumbien

Gut 10’000 km vom Hauptquartier der scip AG entfernt liegt die kolumbianische Stadt Cali in der Nähe der südamerikanischen Pazifikküste. In der Metropole, die mitunter als Hauptstadt des Salsas bekannt ist, findet Ende November die erste Sicherheitskonferenz Kolumbiens überhaupt statt. Stefan Friedli der scip AG freut sich, der Einladung der Muro Group nachkommen zu können und seinen Vortrag mit dem klangvollen spanischen Titel Pruebas de Penetración: Como hacerlo Correcto! in diesem Kontext halten zu dürfen.

06.12.2011 | Stefan Friedli @ Digicomp OpenTuesday, Zürich

Nahezu schon zum Abschluss des Jahres präsentieren wir in Zusammenarbeit mit dem OpenTuesday der Digicomp ein besonderes Event. Am Samichlaus-Tag (06.12.2011) wird Stefan Friedli in Zürich einen kurzen Workshop mit dem Titel Offensive Security 101 durchführen, wo Open Source Tools, die zu Sicherheitsprüfungen genutzt werden, anhand praktischer Beispiele erklärt werden. Interessierte Anfänger und Fortgeschrittene, die sich für die Thematik interessieren sollten diesen kostenlosen Event nicht verpassen.

Falls Sie oder Ihre Mitarbeiter an einem dieser Events teilnehmen, freuen wir uns Sie dort zu treffen. Falls Sie die Chance zu einem unverbindlichen Gespräch nutzen möchten, arrangieren wir dies gerne auf Anfrage.

Über den Autor

Stefan Friedli

Stefan Friedli gehört zu den bekannten Gesichtern der Infosec Community. Als Referent an internationalen Konferenzen, Mitbegründer des Penetration Testing Execution Standard (PTES) und Vorstandsmitglied des Schweizer DEFCON Group Chapters trägt er aktiv zum Fortschritt des Segmentes bei.

Herausforderung Datenschutz-Grundverordnung DSGVO?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

×
Crypto-Malware

Crypto-Malware

Ahmet Hrnjadovic

TIBER-EU Framework

TIBER-EU Framework

Dominik Altermatt

Vertrauen und KI

Vertrauen und KI

Marisa Tschopp

Datenverschlüsselung in der Cloud

Datenverschlüsselung in der Cloud

Tomaso Vasella

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv