Schwachstelle in Skype gefunden

Schwachstelle in Skype gefunden

Freitag, 14. Mai 2010

Marc Ruef und Stefan Friedli der scip AG haben eine Schwachstelle in Skype gefunden. Durch den Versand spezieller Unicode-Zeichen innerhalb des Chats können die Client-Versionen für MacOS X zum Absturz gebracht und beim iPhone ein Fehlverhalten provoziert werden. Der Hersteller wurde über einen Bug Report informiert. Hinweise zur Reproduzierung der Schwachstelle sind im Posting enthalten.

Marc Ruef

Links

Tags

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!