Interviews zu veröffentlichtem Quellcode von iPhone

Interviews zu veröffentlichtem Quellcode von iPhone

Freitag, 9. Februar 2018

Ein mindestens mehrere Monate zurückliegender Datendiebstahl bei Apple hat zur Veröffentlichung einer Kernkomponente von iOS geführt. Der Quellcode von iBoot wurde unter anderem auf Reddit und später auf GitHub bereitgestellt. Im Gespräch mit dem Nachrichtenportal watson bespricht Marc Ruef mit dem Journalisten Daniel Schurter die Tragweite dieser Veröffentlichung. Es ist damit zu rechnen, dass in absehbarer Zeit nachhaltige Jailbreaks und weitreichende Exploits veröffentlicht werden. Dies dürfte ebenfalls Auswirkungen auf die Preisstruktur für iPhone-Exploits haben. Unter anderem bespricht auch Netzwoche den Fall.

Marc Ruef

Links

Tags

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!