Interview zu exponierten und komplexen Systemen

Interview zu exponierten und komplexen Systemen

Samstag, 17. November 2018

Im Interview mit der Tages-Anzeiger Journalistin Sarah Fluck erläutert Marc Ruef, welche Risiken für exponierte und komplexe Systeme zu berücksichtigen sind. Weitreichende Abhängigkeiten und vielschichtige Lösungen machen es sehr schwierig, Fehler zu verhindern, zeitnah identifizieren und adressieren zu können. Aus diesem Grund empfehlen wir bewusst auf simple Ansätze zu vertrauen und Abhängigkeiten nach Möglichkeiten zu reduzieren.

Marc Ruef

Links

Tags

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!