smSS zu 3D-Waffen aus dem Darknet

smSS zu 3D-Waffen aus dem Darknet

Montag, 20. Juli

Die Juli-Ausgabe des scip monthly Security Summary geht auf eine konkrete Gefahr aus dem Darknet ein: 3D-Waffen herunterladen und selber drucken. Dabei wird aufgezeigt, ob und inwiefern dieser Mythos seine Richtigkeit hat. Und im zweiten Beitrag wird diskutiert, wie Brand Personas – zum Beispiel im Kontext von Sprachassistenten – generiert werden können. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen der vorliegenden Ausgabe.

Der scip monthly Security Summary ist eine kostenlose, monatlich erscheinende Fachzeitschrift der scip AG. Sie fasst aktuelle Geschehnisse, Themen und Diskussionen des Bereichs Cybersecurity zusammen. Die Zustellung erfolgt nach Anmeldung per Email. Vergangene Ausgaben stehen im Online-Archiv zur Verfügung.

Download

Download

Ausgabe Juli 2020 kostenlos herunterladen

Tags

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter