Keynote zum Thema Vertrauen in KI im Gesundheitswesen

Keynote zum Thema Vertrauen in KI im Gesundheitswesen

Montag, 9. Mai

Marisa Tschopp wird am Meierhofer Kundentag Schweiz 2022 eine Keynote zum Thema Vertrauen Sie KI? für eingeladene Kunden halten. Dabei stellt sie die Ergebnisse unserer mehrjährigen Forschung rund um das Thema Vertrauen und KI vor, diskutiert psychologische Aspekte und ethische Implikationen von schlecht kalibriertem Vertrauen in KI, besonders im Gesundheitswesen.

Künstliche Intelligenz hat längst mehr oder weniger auffällig Einzug in unseren Alltag gefunden, sei es durch Smart Speaker, Gesichtserkennung, oder das Fernsehprogramm und Musikauswahl. KI steht auch in der Medizin an der Spitze der Innovation begründet in dem Wunsch, das Maximum an Möglichkeiten für die menschliche Gesundheit herauszuholen. Doch nebst den komplexen technischen und legalen Herausforderungen, die mit der Entwicklung und dem Einsatz von KI-Systemen im Gesundheitswesen einhergehen, gibt es noch eine weitere Challenge: der Mensch. Selbst wenn die Technologie noch so gut und noch so einsatzbereit ist, ohne Vertrauen und Akzeptanz der Interessensvertreterinnen und Nutzerinnen, mag auch das beste Produkt zum Scheitern verurteilt sein. Trotz der Vielzahl an fachlich fundierten Leitlinen zur Entwicklung und Implementierung von “vertrauenswürdiger KI” herrscht dennoch erstaunlich viel Uneinigkeit, was Vertrauen der Nutzer in KI ausmacht und, was die genauen Zusammenhänge sind. Erst ein ganzheitlicher, kritischer und systemischer Blick auf das Vertrauenskonstrukt ermögicht uns die vertrauenswürdige Entwicklung und Akzeptanz von KI im Gesundheitswesen vernünftig zu gestalten.

Der Vortrag basiert unter anderem auf unserem kürzlich publizierten Buchkapitel im Herausgeberband Kreativität und Innovation in Organisationen des Springer Verlags. Bei Interesse an einer Keynote oder einem interaktiven Workshop zum Thema Vertrauen und KI-Systemen stehen unsere Experten Ihnen gerne zur Verfügung.

Links

Tags

Sie wollen eine KI evaluieren oder entwickeln?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!