Analyse zu vermeintlich fabriziertem Video von Wolodymyr Selenskyj

Analyse zu vermeintlich fabriziertem Video von Wolodymyr Selenskyj

Tuesday, March 29

Die Zeitung TagesAnzeiger berichtet über Aktivitäten und Hintergründe des Konflikts in der Ukraine. Unter anderem beschäftigen sich die drei Journalisten Bernhard Odehnal, Philippe Stalder und Hannes von Wyl mit verschiedenen Videoaufnahmen der Konfliktparteien. Eine der Ansprachen des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj stand dabei zur Diskussion. Michèle Trebo und Marc Ruef haben eine technische Analyse des Videos vorgenommen, um die Echtheit dessen zu bestimmen. Es verschiedene Hinweise, die auf den Einsatz eines Greenscreens oder einer anderweitigen Komposition hindeuten.

Zusammenfassung

Links

Tags

You are looking for an interview partner?

Our experts will get in contact with you!