News

Was geschieht bei uns

smSS über Browser Request-Smuggling und Trust Paradoxon

smSS über Browser Request-Smuggling und Trust Paradoxon

11/21/2022 – In der neuesten Ausgabe des smSS erläutern wir das Vorgehen und die Funktionsweise von browser-gestütztes Request Smuggling. Ebenso zeigen wir den aktuellen Stand unserer Forschung, die sich mit der paradoxen Verhaltensweise bezüglich Vertrauen auseinandersetzt.

Wir wüschen Ihnen einmal mehr viel Spass beim Lesen!

Interview zu Mensch-Maschine Beziehungen in Fokus Innovation

Interview zu Mensch-Maschine Beziehungen in Fokus Innovation

11/18/2022 – Marisa Tschopp hat mit dem Journalisten Kevin Meier unsere Forschung rund um das Thema Mensch-Maschine Beziehungen diskutiert. Im Fokus der vielschichtigen Diskussion stehen die problematische Dynamiken und Folgen in der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine. Der Artikel ist online verfügbar oder als Beilage der heutigen Ausgabe des TagesAnzeigers verfügbar.

Gastvortrag Weiterbildungskurs Ethik, Digitalisierung und Innovation an Universität Zürich

Gastvortrag Weiterbildungskurs Ethik, Digitalisierung und Innovation an Universität Zürich

11/14/2022 – Der Weiterbildungskurs Ethik, Digitalisierung und Innovation an der Universtität Zürich vermittelt einen konzentrierten Einblick in die Methoden und Positionen der angewandten Ethik im Kontext von Digitalisierung und Innovation. Marisa Tschopp wird am Samstag, den 19.11.2022 einen Einblick in die Forschung und Praxis der scip AG geben. Mit den Teilnehmern werden unter anderem die Themen Vertrauen, Mensch-Maschine Interaktion und Cybersicherheit aus der Praxisperspektive diskutiert.

Podcast zu KI in der Medizin

Podcast zu KI in der Medizin

11/02/2022 – Dr. Alexandra Widmer hat sich im Podcast docsdigital – Der Podcast für innovative Ärztinnen und Ärzte mit Marisa Tschopp zum Thema künstlicher Intelligenz in der Medizin unterhalten. Die Sendung ist unter anderem auf Spotify verfügbar und behandelt Fragen rund um Chancen und Nutzen der KI aus psychologischer Perspektive mit Fokus auf die komplizierte Vertrauensbeziehung zwischen Ärzten, Patienten und KI.

smSS über MS Cloud Security und Waffenhandel im Darknet

smSS über MS Cloud Security und Waffenhandel im Darknet

10/19/2022 – In der Herbstausgabe des smSS zeigen wir sehr konkret auf, wie eine Microsoft Cloud abgesichert werden kann. Anhand konkreten Beispielen lässt sich so eine Verbesserung etablieren. Zudem gehen wir auf die Problematik des illegalen Waffenhandels im Darknet ein. Konflikte wie jener in der Ukraine befeuern den Wiederverkauf und können so direkten Einfluss auf Kriminalität und Terrorismus erwirken.

Wir wüschen Ihnen einmal mehr viel Spass beim Lesen!

Vortrag zu Vertrauen in AI an Swiss Cyber Storm

Vortrag zu Vertrauen in AI an Swiss Cyber Storm

10/11/2022 – Am 25. Oktober 2022 findet im Kursaal Bern die Swiss Cyber Storm statt, eine seit langem etablierte Sicherheitskonferenz, die die IT-Sicherheitsagenda für die Schweiz bestimmt. Unter dem Hauptthema Digital Identities and How to Secure Them, wird Marisa Tschopp einen Vortrag mit dem Titel In AI We Trust? halten. Tickets für den Event sind online erhältlich.

smSS über Vermenschlichung von KI und Proxy mit Kerberos

smSS über Vermenschlichung von KI und Proxy mit Kerberos

09/19/2022 – In der neuesten Ausgabe des smSS setzen wir uns auf psychologischer Ebene mit der Vermenschlichung von Digitalen Assistenten auseinander. Zudem setzen wir einen Web-Proxy mit Unterstützung von Kerberos auf, um ein Mehr an Sicherheit im Netzwerk gewährleisten zu können.

Wir wüschen Ihnen einmal mehr viel Spass beim Lesen!

Expertenkommentar zu Ransomware-Angriff auf Chocolatier

Expertenkommentar zu Ransomware-Angriff auf Chocolatier

09/16/2022 – Ein bekannter Schokoladen- und Süssigkeitenhersteller in der Schweiz wurde Opfer eines Ransomware-Angriffs. Im Nachgang dessen wurden nun die Mitarbeiter darüber informiert, ebenfalls erweiterte Schutzmassnahmen im privaten Umfeld zu etablieren. Warum dieser Schritt erforderlich werden konnte, diskutieren die Journalisten Martin Schmidt und Patrik Berger mit Marc Ruef. Im Artikel des Blick wird darauf eingegangen, dass die Angreifer eventuell intern die Internet-Kommunikation mitgelesen haben und so in den Besitz persönlicher Daten gekommen sind. Finden Sie Tipps zum Umgang mit Ransomware in unserem Incident Response-Handbuch

You want more?

Further news available here

Stay informed

Subscribe to our monthly security summary