News

Was geschieht bei uns

smSS mit Cybersecurity Forecast 2021

smSS mit Cybersecurity Forecast 2021

21.12.2020 – Die letztze Ausgabe des scip monthly Security Summary im 2020 bespricht unsere Prognosen für das kommende 2021. Neue und spannende Entwicklungen werden Einfluss auf technische und gesellschaftliche Aspekte haben. Zudem zeigen wir auf, wie das TIBER-EU Framework einen intelligence-getriebenen Ansatz für Red Teaming einführt, wo und wie sich dies sinnvoll einsetzen lässt. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen der vorliegenden Ausgabe und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr!

Wir suchen

Wir suchen: Cyber Security Consultant (80-100%)

09.12.2020 – Das Red Team berät unsere Kunden kompetent in Belangen der Informationssicherheit und zeichnet sich für die Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen, Webapplication Security Assessments, Azure Security Reviews, Ethical Hackings und Adversary Simulationen verantwortlich. Weitere Informationen finden sich in der entsprechenden Stellenausschreibung.

Schwachstellen in ASUS Router publiziert

Schwachstellen in ASUS Router publiziert

08.12.2020 – Im Rahmen einer Sicherheitsüberprüfung haben wir mehrere 0day-Schwachstellen in aktuellen ASUS Router identifiziert. Bestätigt sind diese auf RT-AC88U, einem professionellen WiFi-Router. Sie betreffen die Komponente Download Master, die für das Herunterladen von Dateien genutzt wird. Der Hersteller wurde frühzeitig über die Probleme informiert und hat diese umgehend schriftlich bestätigt. Die Information Disclosure-Schwachstelle (CVE-2020-29656) und die Injection-Schwachstelle (CVE-2020-29655) wurden fristgerecht mit einem Update auf 3.1.0.108 behoben.

Podcast zum Thema KI bei Clowning Around

Podcast zum Thema KI bei Clowning Around

02.12.2020Emma Stroud ist Komikerin, Moderatorin, und Beraterin in Grossbritannien und hat Marisa Tschopp in ihre Comedy-Sendung Clowning Around eingeladen. Auf ungewöhnliche Art und Weise diskutieren sie Fragen und Analogien rund um das Thema Künstliche Intelligenz, Vertrauen und welche Folgen diverse Technologien auf menschliches Verhalten und Beziehungen haben. Die Folge ist unter anderem auf Spotify und Apple Podcasts verfügbar.

Interview in der Serie "A Women in AI"

Interview in der Serie "A Women in AI"

23.11.2020 – Kim Dressendorfer, Technical Specialist bei IBM, hat Marisa Tschopp für die Serie A Women in AI interviewt. Die Initiative wurde von ihr dank der Unterstützung von IBM ins Leben gerufen, um eine Plattform zu generieren, die unterschiedliche Karrierewege und Perspektiven von Frauen im Technologiesektor aufzuzeigen. Die Serie kann auf iTunes und Spotify angehört und auf YouTube angesehen werden.

smSS zu Cyber Threat Intelligence und Cloud Encryption

smSS zu Cyber Threat Intelligence und Cloud Encryption

19.11.2020 – Die neue November-Ausgabe des scip monthly Security Summary gewährt Einblick in eines unserer aktuellen Forschungsfelder. Durch geopolitische Cyber Threat Intelligence werden Aktivitäten von Akteuren vorausgesagt, wodurch Angriffe antizipiert werden können. Und im Beitrag zum Thema Cloud Security wird erläutert, wie Anforderungen an den Datenschutz mit verschiedenen kryptografischen Mechanismen erlangt werden kann. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen der vorliegenden Ausgabe.

Artikel in Sonderband "Zukunft der Arbeit" der Humboldt Universität Berlin

Artikel in Sonderband "Zukunft der Arbeit" der Humboldt Universität Berlin

17.11.2020 – Im Rahmen der Vorlesung Personal- und Organisationsberatung an der Humboldt Universität Berlin wird jährlich ein zitierfähiger Band (HR Consulstung Review) mit ISSN im Open Access unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Nachtwei herausgegeben. Gemeinsam mit Dr. Simon Schafheitle hat Marisa Tschopp einen Artikel zum Sonderband Zukunft der Arbeit geschrieben. Im Herausgeberband HR Consulting Review der Veröffentlichungsreihe stellen Praktiker und Forscher Projekte, Modelle und Sichtweisen sowie wissenschaftliche Studien vor, vorwiegend aus den Bereichen Führung, Personalauswahl, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung.

Interview zu Vertrauen und KI an der Technischen Universität München

Interview zu Vertrauen und KI an der Technischen Universität München

10.11.2020 – Im Rahmen der Speaker Series Session des Institute for Ethics in Artificial Intelligence der Technischen Universität München wurde Marisa Tschopp zur kontroversen Beziehung zwischen Vertrauen, KI und Ethik interviewt. Das ganze Interview kann auf der Homepage des IEAI der TUM nachgelesen werden.

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter