News

Was geschieht bei uns

Co-Vorsitz des IEEE Trust and Agency in AI Systems Kommittees

Co-Vorsitz des IEEE Trust and Agency in AI Systems Kommittees

27.10.2021 – Gemeinsam mit Prof. Dr. Shyam Sundar, Direktor des Center for Socially Responsible Artificial Intelligence der Pennsylvania State University, hat Marisa Tschopp den Vorsitz des IEEE Trust and Agency in AI Systems Kommittees. Das Kommittee besteht derzeit aus circa 50 Mitgliedern aus unterschiedlichen Bereichen wie AI Ethics und Mensch-Maschine Interaktion, darunter sowohl Forscher als auch Praktiker. Ziel des Kommittees ist es die Themen Vertrauen und Agency (Handlungsfähigkeit) kritisch zu diskutieren sowie Inititativen und Empfehlungen für Forschung und Praxis zu lancieren. Im aktuellen Beitrag auf der IEEE SA Beyond Standards Homepage wurden die grundlegenden Visionen des Kommittees diskutiert.

Interview für Hochschule für angewandtes Management

Interview für Hochschule für angewandtes Management

25.10.2021 – Die Hochschule für angewandtes Management (HAM) hat eine Reihe von Interviews mit Alumni aus den Bereichen Sportmanagement, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftspsychologie durchgeführt. Marisa Tschopp wurde in die Hall of F(H)AME aufgenommen, um über ihre Erfahrungen aus dem Studium zu berichten und wie sie ihre Experstise als Wirtschaftspsychologin in einer IT-Security- und Technologie-Firma einsetzen kann. Das Interview kann online gelesen werden.

smSS über Ransomware und CIS Controls

smSS über Ransomware und CIS Controls

19.10.2021 – Die neue Ausgabe des monthly Security Summary im Oktober diskutiert in erster Linie, wie sie in einem Ransomware-Fall richtig reagieren. Ebenso wird besprochen, welche neuerungen die CIS Controls V8 mitbringen. Zwei Themen, die aktueller nicht sein könnten. Lesen Sie unser Fachmagazin für Spezialisten jetzt!

Vortrag zu Cybercrime an Stahl- und Haustechnikhandelstag

Vortrag zu Cybercrime an Stahl- und Haustechnikhandelstag

18.10.2021 – Am 28. Oktober findet im Seedamm Plaza der Stahl- und Haustechnikhandelstag 2021 statt. An der Mitgliederversammlung des SSHV wird Marc Ruef einen Vortrag zum Thema Darknet halten. Auf unterhaltsame Weise wird er die Gefahren moderner Cyberkriminalität illustrieren. Weitere Informationen zum Thema finden sich in unseren Fachbeiträgen.

Expertenkommentar zu Ransomware-Angriffen in Beobachter

Expertenkommentar zu Ransomware-Angriffen in Beobachter

08.10.2021 – Vermehrt wird auch die Schweiz von fiesen Ransomware-Angriffen heimgesucht. Der Journalist Otto Hostettler, bekannt durch sein Buch Darknet – Die Schattenwelt des Internets, hat sich intensiv mit der neuen Bedrohung auseinandergesetzt. Für seinen im Beobachter erschienenen Artikel mit dem Titel Hacker stürzen sich auf Schweizer Firmen hat er sich mit Marc Ruef ausgetauscht. Unter anderem kritisieren wir, dass viele Unternehmen das Thema Cybersecurity jahrelang bewusst vernachlässigt haben, und so zu einem Teil des Problem geworden sind. Wir haben unsere Empfehlungen im Umgang mit Erpressungen in unserem Fachbeitrag zusammengefasst.

Expertenkommentare zu Facebook-Datensammlung

Expertenkommentare zu Facebook-Datensammlung

07.10.2021 – Im Rahmen unseres Darknet-Monitorings haben wir Anfang September aufgedeckt, dass die grösste bisher bekannte Facebook-Datensammlung gehandelt wird. Die 1.5 Milliarden Datensätze haben mittlerweile das Interesse der Medien entdeckt, die zum Fall berichten. Darunter Russia Today und News 24. Es handelt sich dabei nicht um einen Breach bei Facebook. Die Daten wurden im Rahmen der öffentlich verfügbaren, aber dennoch suboptimal abgesicherten API, abgegriffen. Facebook muss hier nachbessern.

Expertenkommentare zu Datendiebstahl bei Zürich Versicherung

Expertenkommentare zu Datendiebstahl bei Zürich Versicherung

06.10.2021 – Unser Darknet-Monitoring fördert regelmässig wichtige Aktivitäten zu Tage. Unter anderem wurde die Zürich Versicherung in Spanien Opfer eines Datendiebstahls. Nachdem der Täter die Daten nicht gewinnbringend verkaufen konnte und seines Erachtens das betroffene Unternehmen nicht rechtmässig reagiert hat, hat er die Daten online zur Verfügung gestellt. Den Datendiebstahl haben wir schon Mitte August aufgedeckt. Verschiedene Zeitungen berichten nun über die neuesten Entwicklungen, darunter 20 Minuten, Le Matin und die Handelszeitung. Wir empfehlen unseren Kunden einen professionellen Umgang mit derlei Fällen von Erpressung.

Privatvortrag bei Rotary Club Baden

Privatvortrag bei Rotary Club Baden

05.10.2021 – Am 19. Oktober hält Marisa Tschopp einen Vortrag für den Rotary Club Baden. In der privaten Veranstaltung erhalten die Rotarier und Rotarierinnen einen einmaligen Einblick in unsere Forschung und Erfahrungen rund um das Thema Künstliche Intelligenz. Im Fokus stehen dabei die psychologische und ethische Fragestellungen mit gesellschaftlicher Relevanz: Was sind Chancen und Herausforderungen der Technologie? Woher entstehen die verzerrten Wahrnehmungen und Diskussionen rund um KI? Können und dürfen wir KI vertrauen, oder denen die diese Technologien herstellen?

Sie wollen mehr?

Weitere News im Archiv

Immer auf dem neuesten Stand

Abonnieren Sie unser monatliches Magazin