Vortrag zu Information Security und Marketing

Vortrag zu Information Security und Marketing

Simon Zumstein
von Simon Zumstein
Lesezeit: 2 Minuten

Am 13. September 2011 fand der Anlass der Marketingleiter Zürich des Swiss Marketing (SMC) zum Thema Ist Internet Security ein Thema im Marketing? statt. Ein Erfahrungsaustausch unter Marketingleitern welcher 7 bis 8 mal pro Jahr durchgeführt wird. Im Clublokal des SIB (Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie) in Zürich referierte unser Herr Simon Zumstein einen Abend lang zum Thema Information Security und den Berührungspunkten für Marketingleiter.

Der Vortrag hatte zum Ziel den Marketingleitern das grosse Fachgebiet der Information Security aufzuzeigen. Die während des Vortrags erzählten Geschichten bauten mit realen Fallbeispielen und dem Brückenschlag zum Marketing einen Spannungsbogen auf.

Datenverluste, Computerviren, Trojaner, Hacker, Cracker, Webattacken usw. sind in aller Munde. All das stellt eine massive Bedrohung für die Informationstechnik in Unternehmen und anderen Organisationen dar. Die Beachtung der IT-Security hat für Unternehmen wie auch für private Personen einen grossen, wirtschaftlichen Faktor, im positiven wie auch im negativen Sinne.

Die modernen Kommunikationsmittel wie zum Beispiel das iPad bieten viele Vorteile, bergen aber auch Gefahren und Risiken. Auch Web-Applikationen und Web-Services wie Facebook, Google+, YouTube, Instant Messager und Twitter stellen durch die rasante Zunahme ein immer grösseres Sicherheitsrisiko dar. Die Anwendungen können aufgrund ihrer Funktionsweise Angriffen und Bedrohungen über das Netzwerk Tür und Tor öffnen.

Wir alle haben in den letzten Wochen die Hiobsbotschaften über erfolgreiche Einbrüche und Manipulationen bei namhaften Firmen gelesen. Aber welche Gedanken und Überlegungen sind tatsächlich relevant für Marketingleiter?

Wir bedanken uns sowohl für die Einladung zum Vortrag als auch für die angeregten Unterhaltungen mit den teilnehmenden Makretingleitern. Wir haben es sehr genossen und hoffen die Aufmerksamkeit zum Thema Information Security erheblich gesteigert zu haben.

Über den Autor

Simon Zumstein

Simon Zumstein arbeitet seit Beginn der 1990er Jahre im IT-Bereich, wobei er als Engineer, Projektleiter, Security Consultant und CIO tätig war. Ganzheitliches Risikomanagement mit Einbezug der betriebswirtschaftlichen Aspekte und der Darstellbarkeit gegenüber den Entscheidungsträgern sind sein Fachgebiet.

Werden auch Ihre Daten im Darknet gehandelt?

Wir führen gerne für Sie ein Monitoring des Digitalen Untergrunds durch!

×
Crypto-Malware

Crypto-Malware

Ahmet Hrnjadovic

TIBER-EU Framework

TIBER-EU Framework

Dominik Altermatt

Vertrauen und KI

Vertrauen und KI

Marisa Tschopp

Datenverschlüsselung in der Cloud

Datenverschlüsselung in der Cloud

Tomaso Vasella

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv