Vortrag an BruCON 2011 in Brüssel

Vortrag an BruCON 2011 in Brüssel

Stefan Friedli
von Stefan Friedli
Lesezeit: 3 Minuten

Zum dritten Mal fand vergangene Woche in Brüssel die Hackerkonferenz BruCON statt. Die scip AG war vor Ort durch Stefan Friedli vertreten, der die Konferenz am Dienstagabend mit seiner Präsentation “The 99c Heart Surgeon Dilemma: How to fix Penetration Testing” im gut besuchten Hauptsaal der Vrije Universiteit Brussel abschloss.

Im Vortrag thematisierte Friedli in erster Linie seine Arbeit am Penetration Testing Execution Standard, die ihn zur Analyse einer Unmenge von Penetration Testing Reports führte – mit teils amüsanten, teils skurrilen Inhalten. Unter dem Motto This is about bad examples wurde aufgezeigt, wo die Ursachen für gängige Probleme liegen und wie man diesen entgegentreten kann.

Die Videoaufnahmen des Vortrags sind derzeit immer noch in Bearbeitung, werden aber zu einem späteren Zeitpunkt im scip Labs-Blog veröffentlicht werden. Bis dahin verweisen wir gerne auf die Slides, die bereits online verfügbar sind.

Über den Autor

Stefan Friedli

Stefan Friedli gehört zu den bekannten Gesichtern der Infosec Community. Als Referent an internationalen Konferenzen, Mitbegründer des Penetration Testing Execution Standard (PTES) und Vorstandsmitglied des Schweizer DEFCON Group Chapters trägt er aktiv zum Fortschritt des Segmentes bei.

Links

Haben Sie Interesse an einem Penetration Test?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

×
TIBER-EU Framework

TIBER-EU Framework

Dominik Altermatt

Vertrauen und KI

Vertrauen und KI

Marisa Tschopp

Datenverschlüsselung in der Cloud

Datenverschlüsselung in der Cloud

Tomaso Vasella

Cyber Threat Intelligence

Cyber Threat Intelligence

Marc Ruef

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv