Expertenkommentar zu anhaltenden DDoS-Attacken in 20 Minuten

Expertenkommentar zu anhaltenden DDoS-Attacken in 20 Minuten

Mittwoch, 16. März 2016

Die anhaltenden DDoS-Attacken auf bekannte Schweizer Webshops dominiert diese Tage die Berichterstattung in den Medien. Marc Ruef wird in diesem Zusammenhang erneut in der Tageszeitung 20 Minuten von den Journalisten Philipp Stirnemann und Tobias Bolzern zitiert. Neueste Erkenntnisse lassen vermuten, dass ein Flooding durch gespoofte DNS-Zugriffe umgesetzt wird. Dabei wird eine Überlastung der tangierten Komponenten provoziert, so dass diese keine legitimen Zugriffe mehr abarbeiten können.

Expertenkommentar zu anhaltenden DDoS-Attacken in 20 Minuten

Links

Tags

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!