Mitwirkung an globalem Forschungsprojekt AI for Equality

Mitwirkung an globalem Forschungsprojekt AI for Equality

Montag, 15. Juni

Die Swedish Governmental Innovation Agency hat gemeinsam mit der NGO Women in AI ein globales Forschungsprojekt zur Exploration des Themas KI und Genderequality ins Leben gerufen. Die Initiative widmet sich weder der Unterrepräsentierung von Frauen in der KI-Szene, noch dem Biasproblem. Vielmehr sollen explizit mögliche Anwendungen der KI im Rahmen der identifizierten Fragen der Geschlechtergleichstellung untersucht werden. Marisa Tschopp, Forschungsmitarbeiterin im Titanium Researchteam, wird die qualitativen Daten, welche im Rahmen des Projektes erhoben werden, federführend analysieren und ist Hauptautorin des Abschlussberichts.

Marisa Tschopp

Links

Tags

Sie wollen eine KI evaluieren oder entwickeln?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!