Gefahren des Datenhandels im Darknet

Gefahren des Datenhandels im Darknet

Mittwoch, 16. Juni

Im Rahmen einer Recherche im Darknet sind wir über ein verdächtiges Angebot gestossen. Ein kommerzieller Anbieter hat 8.5 GB Daten eines Schweizer Detailhändlers zum Verkauf angeboten. Unter anderem hat die Zeitung Le Temps zum Fall Berichtet. Dadurch wird klar aufgezeigt, dass der Handel gestohlener Daten auch ein konkretes Problem für Schweizer Unternehmen darstellt. Gerne beraten wir Sie in Bezug auf Prevention, Monitoring und Incident Handling entsprechender Zwischenfälle. Kontakieren Sie uns!

Gefahren des Datenhandels im Darknet

Links

Tags

Werden auch Ihre Daten im Darknet gehandelt?

Wir führen gerne für Sie ein Monitoring des Digitalen Untergrunds durch!