scip IT Security Forecast 2011

scip IT Security Forecast 2011

Marc Ruef
von Marc Ruef
Lesezeit: 7 Minuten

Wie jedes Jahr möchten wir auch zum Ende von 2010 einen IT Security Forecast für das kommende Jahr 2011 machen. Nachfolgend eben jene Themen – nach Möglichkeiten in der Reihenfolge absteigender Priorität -, die sich unseres Erachtens manifestieren oder gar noch weiterentwickeln werden:

Update 21. Januar 2011

Der Cisco 2010 Annual Security Report weist ebenfalls auf die wachsende Bedrohung für Apple- und Android-Benutzer hin.

Update 03. März 2011

Die Vorstellung verschiedener Tablet-Produkte an der CeBIT in Hannover und dem iPad an der Apple Keynote kündigen ebenfalls Angriffe auf Tablets an. Einige unserer Kunden beginnen Anfang 2011 mit dem breitflächigen Rollout von Windows 7.

Update 04. März 2011

Gartner bestätigt den rückläufigen Trend im PC-Markt und korrigiert ihre Voraussagen entsprechend nach unten.

Update 13. Mai 2011

Statistische Informationen zur Verbreitung von Malware auf Windows-Systemen hinzugefügt.

Udpate 21. Dezember 2011

Das Eintreten der Voraussagen für das Eintreten von Cloud-Incidents, dem Finden von HTML5-basierten Schwachstellen und der Müdigkeit gegenüber Sozialen Netzen wurde hinzugefügt.

Über den Autor

Marc Ruef

Marc Ruef ist seit Ende der 1990er Jahre im Cybersecurity-Bereich aktiv. Er hat vor allem im deutschsprachigen Raum aufgrund der Vielzahl durch ihn veröffentlichten Fachpublikationen und Bücher – dazu gehört besonders Die Kunst des Penetration Testing – Bekanntheit erlangt. Er ist Dozent an verschiedenen Hochschulen, darunter ETH, HWZ, HSLU und IKF. (ORCID 0000-0002-1328-6357)

Links

Sie wollen die Resistenz Ihres Unternehmens auf Malware prüfen?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

×
Cyber Threat Intelligence

Cyber Threat Intelligence

Marc Ruef

3D Printing

3D Printing

Marc Ruef

Contact Tracing App DP3T

Contact Tracing App DP3T

Marc Ruef

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv