Backdoor Testing optimieren

Backdoor Testing optimieren

Marc Ruef
von Marc Ruef
Lesezeit: 2 Minuten

Viele unserer Kunden wollen die vielschichtig etablierte Sicherheit durch Backdoor Tests prüfen lassen. Hierbei wird ein eigens für den Kunden angefertigtes Trojanisches Pferd vorbereitet, welches die gegebenen Sicherheitsmassnahmen umgehen, eine Infektion durchführten und Daten extrahieren können soll.

Ein Beispiel-Screenshot einer unserer gern genutzten Backdoor-Varianten ist nachfolgend abgebildet. Diese setzen wir vorzugsweise bei koordinierten Tests ein, bei denen die Zielpersonen eingeweiht sind. Durch die Darstellung der Funktionsweise ist es dem Kunden möglich, das Vorgehen nachvollziehen zu können.

Die scip Backdoor in Aktion

Diese Arbeit ist sehr interessant, da jeweils die individuellen Gegebenheiten und Schutzvorkehrungen des Kunden berücksichtigt werden müssen. Im Laufe der Zeit haben wir verschiedene Strategien entwickelt, wie die jeweiligen Schutzmechanismen umgangen, kompromittiert oder ausgetrickst werden können. Dazu zählen:

Über den Autor

Marc Ruef

Marc Ruef ist seit Ende der 1990er Jahre im Cybersecurity-Bereich aktiv. Er hat vor allem im deutschsprachigen Raum aufgrund der Vielzahl durch ihn veröffentlichten Fachpublikationen und Bücher – dazu gehört besonders Die Kunst des Penetration Testing – Bekanntheit erlangt. Er ist Dozent an verschiedenen Hochschulen, darunter ETH, HWZ, HSLU und IKF. (ORCID 0000-0002-1328-6357)

Sie wollen die Sicherheit Ihrer Firewall prüfen?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

×
Cyber Threat Intelligence

Cyber Threat Intelligence

Marc Ruef

3D Printing

3D Printing

Marc Ruef

Contact Tracing App DP3T

Contact Tracing App DP3T

Marc Ruef

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv

Sie brauchen Unterstützung bei einem solchen Projekt?

Unsere Spezialisten kontaktieren Sie gern!

Sie wollen mehr?

Weitere Artikel im Archiv